Generelles:
Startseite
Spenden
Kontaktinformation
Unterprojekte
Impressum

Geschehnisse:
Vereinsgründung
Antenne Bayern Interview

Der Verein:
Vereinszweck
Mitglied werden
Der Vorstand

Spenden Sie
die GfhR braucht es

Genaueres zu den Unterprojekten:

Der Verein Gesellschaft für historische Rechenanlagen fungiert als Dachorganisation für die folgenden drei Projekte:
- Cray-Cyber - interactive access to supercomputers
- Vax6K - VAX 6530 + Vektor CPU mit OpenVMS 7.3 online
- Vintage Computer Festival Europe
Diese Projekte laufen allerdings komplett eigenständig ab, das einzige was sie gemeinsam haben ist, dass es einen zentralen Kommunikationspunkt, den Verein, gibt.

Das Cray-Cyber Projekt:
Ziel des Cray-Cyber Projekts ist es, der weltweiten Öffentlichkeit interaktiven Zugang zu historischen (Gross-) Rechnern zu ermöglichen.
So stehen im RZ des Cray-Cyber Projekts z.B. eine CDC Cyber 960, CDC Cyber 860, Cray Y/MP EL, etc.
Mehr Infos: http://www.cray-cyber.org

Das Vax6K Projekt:
Das Vax6K Projekt hat eine 3 Prozessor VAX 6000 Model 500 mit einer zusätzlichen Vektor-CPU und OpenVMS 7.3 24x7 online und ermöglicht der weltweiten Öffentlichkeit den Zugang zu dieser Maschine. Werden noch ein paar Sponsoren gefunden, wird auch noch eine zweite VAX 6000 Model 400 mit in den Cluster mit gemeinsamen Platten hinzugefügt.
Mehr Infos: http://vax6k.openecs.org

Das Vintage Computer Festival Europe
Das VCFe ist eine jährlich stattfindende Ausstellung von historischen (= vintage) Rechnern in München. Vertreten ist eigentlich alles, es gibt auch Exkursionen in das Cray-Cyber RZ.
Mehr Infos: http://www.vcfe.org

Jeglicher Inhalt auf www.gfhr.de ist urheberrechtlich geschützt.

Letzte Änderung: Sun, 15.February.2004 10:58:47